Tag Archives: Ashoka

2019_Ashoka_McKinsey_Studie_Wenn aus klein systemisch wird

Studie | Das Milliardenpotenzial sozialer Innovationen

Wenn aus klein systemisch wird Das Milliardenpotenzial sozialer Innovationen Die Veränderungen, die Sozialunternehmer anstreben, lassen sich anhand von vier systemischen Zielen einordnen: Ressourcen bereitstellen Rollen verändern Beziehungen verändern Regeln verändern In der Praxis kombinieren Sozialunternehmer oft mehrere dieser systemischen Ziele, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Ein gutes Beispiel für

Ashoka Deutschland

Heimat der Changemaker Unser Herz schlägt für Social Entrepreneurs (Sozialunternehmer) – Frauen und Männer, die sich mit innovativen Lösungsansätzen und ihrem unternehmerischem Geist für Problemlösung in unserer Gesellschaft mitverantwortlich machen. Sie erkennen gesellschaftliche Probleme, stellen den Status Quo in Frage und finden durch das kluge Um- und Zusammendenken von Ressourcen